Emmabox

Hochzeitsmode Brautkleider Spitze

Auf Spitze Brautkleider


Auf Spitze Brautkleider

Spitze Brautkleider sind eines der besten Brautkleider zu haben. Dies liegt daran, dass sie nicht nur elegant sind, sondern auch leicht sind, so dass Sie sie leicht tragen können. Die Kleidung ist in verschiedenen Farben, Stilen und Schnürsenkeln erhältlich. Die gängigsten Schnürsenkel sind: Chantilly, Alencon und Venice Lace.

Natürliche Taille Bogen Schleppe V-Ausschnitt Meerjungfrau Ärmellos Brautkleid - Bild 1

Chantilly-Spitze: Dies ist eine handgefertigte Klöppelspitze, die ihren Namen von der Stadt Chantilly in Frankreich hat. Spitze ist bekannt für ihr feines Land, die Fülle an Details und das skizzierte Modell. In den meisten Fällen wird das Modell in einem flachen verdrillten Draht beschrieben.

Es gibt viele Arten von Chantilly-Schnürsenkeln; Am häufigsten ist jedoch schwarze Seidenspitze. Die Merkmale der bestickten Spitzenblumen, die zu einem kompensierten Hintergrund hinzugefügt wurden. Die Details jeder Blume sind sichtbar und schaffen ein schönes Design auf Ihrem Kleid.

Alencon-Spitze: Dies ist eine Nadelspitze, die in Alencon, Frankreich entstand. Diese Einheit verfügt über komplizierte florale Designs auf einer Netzwerkfolie. Das Modell ist weniger offensichtlich, aber die Spitze ist leicht zu identifizieren.

Pizzo Venezia: auch bekannt als Point de Venise, dies ist eine venezianische Nadelspitze, die im 17. Jahrhundert in Gebrauch kam. Das Design zeichnet sich durch fließende florale Motive mit zusätzlichen floralen Motiven aus.

Um mit Ihrer Auswahl glücklich zu sein, sollten Sie mit einem einfachen Hochzeitskleid mit einer Spitze Ihres Interesses gehen.

Abgesehen von Spitze, sollte man auch die Hektik des Kleides berücksichtigen. Während die ursprüngliche Kleidung einen Drahtrahmen haben, verwendet, um den schweren Stoff zu halten, sind moderne hastet mit Knöpfen, Bändern gebaut oder Haken das Kleid Zug zu heben.

Es sollte beachtet werden, dass Reifen mit langen Zügen Kleidung benötigt werden; Also, wenn Sie Kleidung mit einem langen Zug haben wollen, müssen Sie die Art von Hektik betrachten, die Sie wollen. Zwei der häufigsten Arten von Hektik sind mehr wild und Französisch Raserei.

Der Trubel oben ist auch bekannt als der Ballsaal, und um ihn zu schaffen, müssen Sie Knöpfe oder Haken in den Gürtel des Spitzenrockes nähen. Um den Zug zu falten, müssen Sie nur die Schlaufen mit den Knöpfen oder Haken des Kleides verbinden.

Das französische Treiben dagegen besteht aus einer Farbcode-Nummer, die in das Kleid eingenäht ist. Die Hektik entsteht durch das Anheben der Kleidung und das Binden der Bänder.

Allen Delia 2017-12-04

Copyright © 2018 Emmabox.de. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben.