Emmabox

Hochzeitsmode

2018-11


Artikel unter der Kategorie:

2018-11 Hochzeitsmode

Das Zubehör, das Sie für eine Hochzeit brauchen!

Wenn wir an eine Sache denken, wenn wir heiraten wollen, dann ist es das Zubehör, das mit dem Kleid verbunden wird. Warum? Denn diese geben Ihrem Outfit den letzten Schliff und verschönern es noch besser. Segeln, Schmuck, Schuhe, wir geben Ihnen einige Tipps, um Ihr Hochzeitszubehör auszuwählen.

Schuhe

Frühling Sommer Tatsächliche Absatzhöhe 3.15 Zoll Schick High Heels Damenschuhe
Da Sie fast einen Tag in Ihren Hochzeitsschuhen verbringen werden, müssen diese sehr bequem sein. Nehmen Sie die, bei denen Sie sich sehr wohl fühlen. Aus der Frage des Sitzens auf schwindelerregenden Fersen oder sehr Nadeln, wenn Sie sie nicht getragen haben. Ziehen Sie einen Absatz von mindestens 3 cm vor, um Ihre Silhouette zu verfeinern.


Die Juwelen
Amazing Luxuriös Mit Blumen Brautschmuck
Wählen Sie für Schmuck ohne großen Schnickschnack, um das Kleid nicht zu verdunkeln. Perlenschmuck, Hautschmuck aus Spitze, in Übereinstimmung mit dem Brautkleid, verschiedene Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Man kann seine Arme auch mit einem Ärmel verschließen. Für eine klassische Braut ist eine Perlenkette ein Accessoire, das ihr Outfit verfeinern kann.


Der Schleier
Bescheiden Elegant Kurz Brautschleier
Der Schleier ist das Accessoire, das die Ehe am besten symbolisiert. Es wird Ihr Gesicht verbergen, wenn Sie das Rathaus oder die Kirche betreten. Nachdem Sie Ihr Einverständnis ausgetauscht haben, wird Ihr Mann dies erheben. Seit Tausenden von Jahren in der Tradition verankert, ist es ratsam, ihn mittig unter den Schultern zu tragen.
Es wäre eine Schande, sich zu berauben, es sei denn, Sie bevorzugen natürlich einen Kranz oder einen Hut.
Allen Delia2018-11-12

Ein Kompromiss zwischen dem langen und dem kurzen: Ich entscheide mich für das Brautkleid mit Ärmeln ¾

Wenn es ein Kriterium gibt, das die Welt der Brautmode auszeichnet, dann ist es die Vielfalt der Kreationen, die es gibt. Die Hochzeitskleider sind eine Kategorie von Outfits für einen einzigartigen Anlass und werden mit dem größten Einfallsreichtum und mit Details aller Art, wie beispielsweise der Länge der Ärmel, entworfen. Die beliebtesten Modelle sind langärmlig und kurzärmlig. Um den Unterschied zu schaffen und der herkömmlichen Weisheit zu trotzen, werden Sie durch das Wetten auf ein ärmelloses Hochzeitskleid für Furore sorgen.
V-Ausschnitt A-Linie Chiffon Dreiviertel Länge Ärmeln Kurzes Brautkleid
Die Vorteile dieses Stücks, das den Mittelweg zwischen den langen Ärmeln und den kurzen Ärmeln darstellt, sind zahlreich. De facto ist das mittellange, kurzärmlige Brautkleid ein Outfit, das Sie abhebt. Wenn Sie in diesem Putz gekleidet erscheinen, werden die Zuschauer sicherlich feststellen, dass Sie einfallsreich waren und die herkömmlichen Ärmel der meisten Bräute überschritten haben.
Normale Taille Duchesse-Linie Tüll Brautkleid mit Gericht Schleppe mit Bordüre

Eine solche Unterscheidung ist alles zu Ihrem Guthaben, ganz zu schweigen von den anderen verführerischen Aspekten Ihres Hochzeitskleides. Ein weiterer Grund, dieses Brautkleid anzunehmen, ist seine Eleganz. Tatsächlich zeigt es eine einzigartige Eleganz, unabhängig von seinem Schnitt und anderen Besonderheiten. Kurz oder lang, gespalten oder nicht, kurz vorne und lang hinten, wenn das mittlere, langärmelige Hochzeitskleid bewundert wird, bringt es Bewunderung hervor und verleiht Ihrem Stil eine Klasse. Für solch einen wichtigen und einzigartigen Anlass wäre es völlig normal, ihn nur anzunehmen, um einen Eindruck zu hinterlassen.

Satin Schulterfrei Gericht Schleppe Normale Taille Brautkleid mit Bordüre

Allen Delia2018-11-05

Copyright © 2018 Emmabox.de. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben.