Emmabox

Hochzeitsmode Ballkleider

Verschiedene Arten von formeller Kleidung - welche ist für Sie?


Verschiedene Arten von formeller Kleidung - welche ist für Sie?

Sie können sich verwirrt fühlen, wenn Sie nach einem formellen Kleid suchen, das zu Ihrer Persönlichkeit passt und anderen Anforderungen entspricht. Sie können formelle Kleider in einer Vielzahl von Designs, Längen, Ausschnitten und Ärmeln bekommen. Sie sind sehr wahrscheinlich überwältigt, wenn Sie versuchen, Ihre Ideen an den Verkäufer in einem Geschäft zu vermitteln, oder sogar online nach einem Kleid suchen, das Ihrem Stil entspricht. Hier ist eine kurze Beschreibung der Terminologie, die verwendet wird, um die verschiedenen Arten von Stil und Design zu beschreiben, die Sie für die Entscheidung über die formelle Kleidung, die Sie sich vorstellen können, nützlich finden:


Ein Kleid Eine Linie Zeremonie, auch bekannt als ein Prinzessinnenkleid, lodert zum Saum, verengt sich nahe der Taille, bildet eine Form und passt den ganzen Körper. Ein Ballkleid ist entworfen, um einen großen Rock zu haben, der von deiner Taille schwebt und sich bis zu den Knöcheln oder der Mitte der Wade erstreckt. Sie können eng anliegende Taille mit einem Top, oder die Spitze kann in der Korsett-Typ sein.



Hoch-Tief-Kleider schlängeln sich zum Saum, das heißt, sie sind an manchen Stellen lang und an anderen wenig. Wenn Sie ein Kleid tragen möchten, das Ihre Figur perfekt zur Geltung bringt, können Sie eine Mantelkleidungszeremonie in Betracht ziehen, die sich an Ihrem Körper festhält. Ein formelles Spitzenkleid hat normalerweise Satin oder ein Material, das der unteren Spitze ähnlich ist und die oberste Schicht bildet. Chiffonkleider haben das Aussehen eleganter Abendkleider, die von griechischen oder römischen Frauen aufgezogen wurden. Diese lange Zeremonie Kleider gehen die Hüften an den Knöcheln und sieht gut aus auf fast jeder Figur.

Hals Herz-Ausschnitt Chiffon a linie bodenlanges Abendkleid mit Rücken Schnürung - Bild 1



Wie der Name schon sagt, kommt ein Schulterkleid nur mit einem Riemen und der andere bleibt ohne Kragen. Im Allgemeinen sind dies lange und anmutige Kleider. Sie können auch formelle Kleider ganz trägerlos oder Kleider für formelle Anlässe bekommen. Sie können oder können nicht eine Packung oder Jacke damit tragen. Normalerweise ist ein Baby Doll Kleid außergewöhnlich kurz und sieht gut aus. Es hat einen hohen Gürtel in der Mitte, der im oberen Teil geformt ist und an seiner Basis fließt. Das Babypuppen-Kleid wird normalerweise mit einem Gürtel oder einem Band im Bauchbereich geliefert, um das gewünschte Aussehen zu erhalten.

Halter, goldener Glamour und bescheidene Kleider

Das Aussehen eines Halfter Zeremonie Kleid ist ähnlich wie ein Top um die Ärmel und für den Rest zu den Knien laufen. Normalerweise ist seine Länge ein wenig kleiner als das Knie, was ihm das Aussehen eines High-Low-Kleides um den Saum verleiht. Das glamouröse goldene Kleid schimmert typisch mit Gold, das an Kleidung im "Hollywood" -Design erinnert. Eine bescheidene formelle Kleidung sieht schön und bescheiden in ihrem schlichten Design aus, das jeden berührt, aber dem Träger einen Hauch von Raffinesse und Klasse verleiht.



Cup Sleeves sind klein genug, um nur die Schulter und den Arm zu bedecken. Das Design der Ärmel von Juliet lässt sie an der Schulter und am Handgelenk bis zum Handgelenk anschwellen. Viele können unter ihren Schultern beginnen, um den Anschein von "hängenden" Schultern zu bekommen. Ärmellose dünne Träger werden Spaghetti-Hosenträger genannt.

Allen Delia 2017-12-25

Copyright © 2018 Emmabox.de. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben.